Gewerbeimmobilie mit Wohnhaus, Wald-Michelbach (Affolterbach)

  • Objekt-Nr5184
  • Grundstückfläche
    6225.0 m²
  • Kaufpreis
    850.000,00 €

Objektangaben

Art
Lagerhalle
Zustand
Gepflegt
Baujahr
1955
Grundstücksfläche
6225 m²
Gesamtfläche
1330 m²
Nutzungsart
Gewerblich
Vermarktungsart
Kauf
Provisionspflichtig
Ja
Courtage
2,970% des Kaufpreises

Ausstatung

Kategorie
Standard
Boden
Stein
Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Öl
Stellplatzart
Freiplatz
DV-Verkabelung
Ja

Objektbeschreibung

Die Gewerbeimmobilie mit Wohnhaus wurde im Jahr 1955 einstöckig in massiver Bauweise errichtet und zwischen den Jahren 1984 und 1996 um 3 Hallen mit Lager bzw. Produktion erweitert. Die gesamte Nutzfläche beträgt 1.330m² und teilt sich auf in ein Hauptgebäude mit insgesamt ca. 260m² Wohn-/Nutzfläche und ist aufgeteilt in einen Wohntrakt mit 5 ZKB von ca. 215m² und einem Büro von ca. 45m², in eine Fertighalle, teils mit Zwischenbühne im Obergeschoss und einer Nutzfläche von ca. 685m² (Baujahr 1984), in eine transportable Metallhalle mit einer Nutzfläche von ca. 225m² (Baujahr 1996) sowie einer einseitig offenen Halle in Holzbauweise mit einer Nutzfläche von ca. 165m² (Baujahr 1990). Durch die geteerte Freifläche ist die Zufahrt zu den einzelnen Hallen Lkw-tauglich.

Die Grundstücksgröße gesamt beträgt ca. 6.225m² und teilt sich auf in ca. 2.595m² und in ein Wiesengelände mit ca. 3.630m². Auf dem Wiesengelände befindet sich ein Bach mit Bachteich. Gemäß bauordnungsrechtlichen Festsetzungen von November 2011 kann auf dem Wiesengelände, vorbehaltlich einer Baugenehmigung, ein Wohnhaus mit maximal 2 Wohnungen errichtet werden.

Sonstiges

Aufteilung:
Hauptgebäude mit insgesamt ca. 260m² Wohn-/Nutzfläche. Aufgeteilt in einen Wohntrakt mit 5 ZKB von ca. 215m² und einem Büro von ca. 45m²
Fertighalle, teils mit Zwischenbühne im Obergeschoss und einer Nutzfläche von ca. 685m² (Baujahr 1984)
Transportable Metallhalle mit einer Nutzfläche von ca. 225m² (Baujahr 1996)
Einseitig offenen Halle in Holzbauweise mit einer Nutzfläche von ca. 165m² (Baujahr 1990)

Lage

Die Gemeinde Wald-Michelbach gehört mit ihren rund 10.500 Einwohnern zum hessischen Landkreis Bergstraße. Ihre besondere Attraktivität verdankt die Gemeinde einerseits ihrer landschaftlich hochattraktiven Lage im Naturraum Odenwald-Überwald, andererseits der dennoch guten Erreichbarkeit der Mittel- und Oberzentren in der Metropolregion Rhein-Neckar (30 min. bis Weinheim, 45 min. bis Mannheim oder Heidelberg).
Die wichtigsten Faktoren im Einzelnen:
- Leistungsfähige Schulinfrastruktur mit einem Gymnasium, einer Haupt- und Realschule, zwei Grundschulen
- leistungsfähige Nahversorgung im Ortszentrum
- Attraktive Freizeitinfrastruktur mit verschiedenen Museen, Programmkino, Sommerrodelbahn, Kletterwald, Waldschwimmbad, Sporthallen, Fußballplätzen (vier Kunstrasenplätze) und insgesamt sehr aktivem Vereinsleben
- Außerordentliche Klimagunst, ähnliches Klima wie im Oberrheingraben jedoch geringe Reizwirkungen (weniger Extremtemperaturen im Sommer), in Südhessen hat Wald-Michelbach als einziges "Reinluftgebiet" mit quasi-natürlichen Verhältnissen eine herausragende Bedeutung
- Lage im UNESCO - Geopark Bergstraße-Odenwald (Europäischer Geopark); fünf Naturschutzgebiete im Gemeindegebiet, Bäche als schützenswerte Biotope, Natura 2000 Gebiete, mehrere Naturdenkmäler
- Als zentraler Fremdenverkehrs- und Erholungsort anerkannte Gemeinde mit neun weiteren Ortsteilen, denkmalgeschütztem Ortskern, verschiedenen Festen und Veranstaltungen, Anschluss ans regionale und überregionale Rad- und Wanderwegenetz (Nibelungensteig)
 
Die Summe aller Faktoren macht Wald-Michelbachs Lebensqualität und die Lebensfreude der Menschen in dieser Region aus. Die Gemeinde ist bestrebt, diese Qualitäten zu wahren und weiter zu stärken. (Quelle: www.wald-michelbach.de)

Kontakt

Energieausweis

Epart
Verbrauch
gültig bis
14-06-2031
Primärenergieträger
Öl
Stromwert
41,4 kWh/(m²⋅a)
Wärmewert
124 kWh/(m²⋅a)
Ausstelldatum
2021-06-14
Jahrgang
2014
Gebäudeart
Gewerbe (nichtwohn)
ZURÜCK DRUCKEN
* Pflichtfelder

Social media und Partner