Kühnert Immobilien Kontor - Immobilienmakler in Weinheim an der Bergstraße
Zwei fast vollständig sanierte Haushälften in Ortslage von Laudenbach in Laudenbach

Zwei fast vollständig sanierte Haushälften in Ortslage von Laudenbach

  • Objekt-Nr.52021
  • Zimmer8
  • Wohnfläche201,8 m²
  • Grundstücksfläche381,0 m²
  • Stellplätze3
  • Kaufpreis750 000,00 €

Beschreibung der Ausstattung

Die folgende Ausstattung wurde in den Jahren 2021/2022 komplett erneuert:
Eine zentrale Wärmepumpe mit Warmwasseraufbereitung, Fußbodenheizung in beiden Häusern, dreifachverglaste Kunststoff-Isolierfenster in Weiß mit elektrischen Rollläden, Innen-Fensterbänke in beiden Hälften, dreifachverglaste Kellerfenster, 5 Velux Dachflächenfenster, Holztüren und Zargen in Weiß, Wände in hellem Feinputz, Elektroinstallation mit Netzwerkdosen, TV-Anschlüssen und Internetanschluss, Erneuerung der Frischwasser- und Abwasserleitungen, Komplette Renovierung aller Bäder und Gästetoiletten inklusive Leitungen, Armaturen und Fliesen, Erneuerung des Estrichs, Vinylboden mit Sockelleisten und Trittschalldämmung, abgehängte Decken mit Regipsplatten, Komplette Erneuerung der Küchenanschlüsse, Neue Innentreppen, Neue Abdichtung und Belag des Balkons, Komplette Erneuerung des Dachs mit aufgedoppelten Dachbalken, 20 cm Zwischensparrendämmung und 10 cm Aufsparrendämmung.

Lage

Laudenbach, an der nördlichen badischen Bergstraße und der badisch- hessischen Landesgrenze gelegen, ist das nördlichste der drei „Bachdörfer“ (Sulzbach, Hemsbach, Laudenbach) zwischen den Städten Weinheim und Heppenheim. Die Gemarkung (1.029 ha) grenzt im Westen, Norden und Osten an Hessen. Sie reicht von der Weschnitz im Westen (tiefster Punkt 94 m/NN) über die Bergstraße bis auf die Juhöhenscholle des kristallinen Odenwaldes (höchster Punkt 402 m/NN).Der Landwirtschaft stehen von der Gemarkungsfläche rd. 491 ha zur Nutzung zur Verfügung. Die für Weinbau genutzte Fläche beträgt rd. 38 ha. Ausgezeichnete Wandermöglichkeiten bestehen im Erholungsgebiet „Wald“, das eine Fläche von rd. 222 ha umfaßt sowie im natürlich erhaltenen Vorgebirge, das einen herrlichen Ausblick auf die Rheinebene bis hinüber zur Haardt gestattet.
Laudenbach verfügt über eine Grundschule, drei moderne Kindergärten, eine Sport- und Mehrzweckhalle sowie über großzügige Sportanlagen für Ballspiele, Tennis und Schießsport.
Die Gemeinde gehört dem Schulverband „Nördliche Badische Bergstraße“ an, der auf Gemarkung Hemsbach Träger eines Bildungszentrums ist, in dem alle allgemeinbildenden weiterführenden Schulen untergebracht sind. Somit stehen der Jugend hervorragende und ortsnahe Bildungseinrichtungen zur Verfügung.
(Quelle: www.gemeinde-laudenbach.de)

Objektbeschreibung

Die charmanten Haushälften in Laudenbach an der Bergstraße wurden in den Jahren 2021 und 2022 nahezu vollständig renoviert und stehen bereit für neue Eigentümer! Mit einer großzügigen Wohnfläche von insgesamt ca. 201,77m² und einer zusätzlichen Terrasse von ca. 40m² sowie weiteren ca. 80m² Nutzfläche bieten sie ausreichend Platz für Ihre Familie und Ihre Hobbys. Die Objekte verfügen insgesamt über 8 Zimmer, die Ihnen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bieten. Ob als geräumiges Familienheim oder als Kapitalanlage mit separaten Wohneinheiten - hier sind Sie flexibel.
Die Wohnfläche des Haupthauses beträgt ca. 141,5m² und erstreckt sich über das Erdgeschoss mit Flur, Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum, Wohn- und Essbereich sowie Küche. Im Obergeschoss befinden sich Flur, Badezimmer, Schlafzimmer I, Schlafzimmer II, Schlafzimmer III und ein Dachgeschossstudio.
Die zweite Haushälfte mit einer Wohnfläche von ca. 60,27m² ist aufgeteilt in ein Erdgeschoss mit Diele, Garderobe, Abstellkammer, Schlafzimmer und Badezimmer. Im Obergeschoss befinden sich Flur, Gäste-WC sowie ein kombinierter Wohn- und Essbereich mit offener Küche und Terrasse.
Für Ihre Fahrzeuge steht eine Doppelgarage zur Verfügung, die Ihnen zusätzlichen Komfort bietet.
Die Lage der beiden Haushälften mit ihrem ca. 381m² großen Grundstück in Laudenbach an der Bergstraße ist ideal. Sie profitieren von einer zentralen Lage und gleichzeitig von einer guten Anbindung an die umliegenden Städte und die Natur der Bergstraße.
Derzeit sind beide vermietet und erzielen eine Mieteinnahme von 39.000 Euro pro Jahr.
Die folgenden Restarbeiten müssen noch erledigt werden, nämlich die Fassadendämmung mit 16cm Vollwärmeschutz, um den KfW-Effizienzhaus-Standard 85 zu erreichen. Bei Bedarf kann auch der Austausch der beiden Haustüren erfolgen, die dann auch dem neusten energetischen Stand entsprechen.

Sonstige Angaben

Aufteilung Wohneinheit 1:
- Kellergeschoss: 3 Kellerräume und Thechnikraum
- Erdgeschoss: Flur, Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum, Wohnen und Essen, Küche
- Obergeschoss: Flur, Bad, Schlafen I, Schlafen II, Schlafen III
- Dachgeschoss: Studio
Aufteilung Wohneinheit 2:
- Erdgeschoss: Diele, Garderobe, Abstellkammer, Schlafen, Bad
- Obergeschoss: Flur, Gäste-WC, kombiniertes Wohnen und Essen sowie offene Küche, Terrasse

StraßeFriedrch-Ebert-Straße
PLZ69514
OrtLaudenbach
NutzungsartWohnen
Baujahr1970
Wohnfläche201,8 m²
Zimmer8
Schlafzimmer4
Badezimmer2
Allgemein
  • Gäste WC
Keller
Ja
Heizungsart
  • Fußbodenheizung
Befeuerung
  • LUFTWP
Bad
  • Dusche
  • Wanne
Boden
  • Fliesenboden
EnergieausweisartBedarf
gültig bis14.04.2030
Endenergiebedarf178,34 kWh/(m²⋅a)
PrimärenergieträgerWärmepumpe
Jahrgang2014
Endenergiebedarf
*) Pflichtfelder